Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Alvaro Soler - La Libertad

Webradio starten

Regensburger Steinewerfer abgeschoben

Vor einem Monat haben fünfzehn Personen auf dem Regensburger Domplatz randaliert, unter anderem warfen sie Pflastersteine auf Polizisten. Einer der Randalierer, ein junger Mann aus dem Irak, ist jetzt nach Frankreich abgeschoben worden. Das teilte die Regierung der Oberpfalz mit. Frankreich deshalb, weil der Mann dort erstmals als Asylsuchender registriert worden ist. Gegen andere Beteiligte an der Randale auf dem Domplatz laufen noch Ermittlungen.

Meldung vom 17.09.2019 14:30 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Fichte aus Hirschau erstrahlt in Rom

Auf dem Petersplatz in Rom ist am Nachmittag die Beleuchtung für den Weihnachtsbaum aus der Oberpfalz eingeschaltet worden. Die Fichte stammt aus Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach und war schon (…)

Weiterlesen …

Regensburger stirbt beim Skilaufen in Österreich

Beim Skifahren in Österreich ist ein Regensburger tödlich verunglückt. Der 71-Jährige war Leiter der Skiabteilung beim Freien TuS. Seine Vereinskollegen trauern um ihn und schreiben auf der Homepage (…)

Weiterlesen …

Regensburger Blindgänger kommt ins Museum

Die Fliegerbombe, die am 1.November für die größte Evakuierungsaktion der Regensburger Geschichte gesorgt hat, kommt zu unerwarteten Ehren: Sie soll ins neue Museum der Bayerischen Geschichte auf dem (…)

Weiterlesen …

Ermittlungen gegen FC Amberg eingestellt

Der FC Amberg ist aus dem Schneider: Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat ihre Ermittlungen wegen angeblicher Schwarzarbeit gegen die Fußball-Abteilung des Vereins eingestellt. Die frohe Kunde (…)

Weiterlesen …

Joan Baez kommt zu den Schlossfestspielen

Die US-amerikanische Sängerin Joan Baez kommt am 22. Juli 2016 mit ihrer Band zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen nach Regensburg. Das teilten Odeon-Konzerte heute mit. Mehr als 30 Alben hat die (…)

Weiterlesen …

Schwerer Unfall im Nebel auf A6 bei Schmidgaden

Im dichten Nebel ist ein Kleintransporter in der Nacht auf der A 6 zwischen Schmidgaden und Nabburg ungebremst in einen LKW gekracht. Der Fahrer des Sprinters, ein Rumäne, wurde dabei schwer verletzt, (…)

Weiterlesen …

Feuer in geplantem Asylheim in Niederbayern

In einer geplanten Flüchtlingsunterkunft im niederbayerischen Roßbach hat es in der Nacht gebrannt. Verletzte gab es laut Polizei nicht – als das Feuer in der ehemaligen Diskothek ausgebrochen ist, (…)

Weiterlesen …

Viele Spenden für Brandopfer in Nabburg

Die Welle der Hilfsbereitschaft für eine Familie aus Nabburg, die von einem Wohnungsbrand getroffen wurde, ist ungebrochen. Auf einem Spendenkonto der Stadt sind laut Medienberichten bis jetzt bereits (…)

Weiterlesen …

Walhalla ab 2016 unter Söders Regie

Das Heimatministerium übernimmt zum 1. Januar 2016 die Verwaltung der Walhalla bei Donaustauf im Landkreis Regensburg. Bisher war das Kunstministerium dafür zuständig. Das entscheidet aber auch (…)

Weiterlesen …

Planungen zum sanften Donau-Ausbau in Niederbayern

Ein sanfter Donau-Ausbau zwischen Straubing und Vilshofen rückt näher. Diese Woche traf sich bei der Regierung von Niederbayern ein Runder Tisch. Vertreter von Behörden, Umweltverbänden und (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Cham Richtung Amberg- zwischen Mappach und Windischbachmühl Gefahr durch 1 totes Tier auf dem rechten Fahrstreifen, bitte vorsichtig fahren (Totes Reh)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!