Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: James Blunt - Cold

Webradio starten

Regensburger stirbt beim Skilaufen in Österreich

Beim Skifahren in Österreich ist ein Regensburger tödlich verunglückt. Der 71-Jährige war Leiter der Skiabteilung beim Freien TuS. Seine Vereinskollegen trauern um ihn und schreiben auf der Homepage der Abteilung, dass die Vereinsarbeit in den nächsten Tagen ruhen wird, unter anderem die Organisation von Skikursen. Der 71-Jährige war im Salzburger Pinzgau bei der Abfahrt gestürzt und mit dem Kopf auf die Piste geprallt. Obwohl der Regensburger einen Helm trug, erlag er später seinen schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

Meldung vom 18.12.2015 16:01 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

IG Metall lämpft weiter um Rodinger Conti-Werk

Die IG Metall will morgen mit Beratern über Konzepte sprechen, wie das Rodinger Continental-Werk doch noch gerettet werden kann. Das hat Olga Redda von der IG Metall zu charivari gesagt. Die Konzepte (…)

Weiterlesen …

Regensburger Stadtrat diskutiert über "Radentscheid"

Heute wird sich entscheiden, ob es in Regensburg einen Bürgerentscheid zum Thema Radwege geben wird. Der Stadtrat beschäftigt sich am Nachmittagmit dem eingereichten „Radentscheid Regensburg“. Die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Stadtrat verabschiedet Haushalt 2020

Der Regensburger Stadtrat stimmt heute über den Haushalt der Stadt für nächstes Jahr ab. Er hat ein Volumen von 937 Millionen Euro. Über 200 Millionen will die Stadt für Bildung ausgeben, zum Beispiel (…)

Weiterlesen …

Glasfasernetz für Realschule Abensberg

Die Staatliche Realschule Abensberg im Landkreis Kelheim ist die erste Schule in ganz Bayern, die ans Glasfasernetz der Telekom angeschlossen wird. Heute wird der Anschluss in Betrieb genommen. Die (…)

Weiterlesen …

Handwerkskammer lädt zu Marienbader Gesprächen ein

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz lädt heute zum 12. Mal zu den Marienbader Gesprächen. Dabei treffen rund 200 Unternehmen und Behörden zusammen, um Strategien für eine bessere (…)

Weiterlesen …

Kinderhilfe im Regensburger Josefskrankenhaus

Das Regensburger Josefskrankenhaus bietet künftig Hilfe für Kinder, deren Eltern Krebs haben. Eine professionelle Beratung soll dazu beitragen, dass die Kinder nicht mit ihrer Mutter oder ihrem Vater (…)

Weiterlesen …

Bayerischer Kunstpreis für Regensburger Sängerin

Die Regensburger Opernsängerin Sara-Maria Saalmann hat den Bayerischen Kunstförderpreis gewonnen. Der Preis ist mit bis zu 6.000 Euro dotiert. Überreicht wurde er von Bayerns Ministerpräsident Markus (…)

Weiterlesen …

Continental schließt Rodinger Werk definitiv

Der Autozulieferer Continental wird sein Werk in Roding schließen. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens heute beschlossen. Rund 520 Mitarbeiter dürften dadurch ihren aktuellen Job verlieren. In (…)

Weiterlesen …

Haken von Steinschlagschutz bei Sinzing geklaut

An den Mattinger Hängen in der Nähe von Sinzing im Landkreis Regensburg haben Unbekannte mehrere Sicherungshaken (sog. Sicherungsschäkel) gestohlen. Die Sicherungshaken verbinden eigentlich mehrere (…)

Weiterlesen …

Ex-Jahn Regensburg-Spieler soll Drogenboss sein

Der frühere Jahn Regensburg Spieler Sergio Contreras ist in Spanien verhaftet worden. Er soll der Kopf einer Drogenbande sein, heißt es in mehreren Medien. Insgesamt sollen 20 Personen verhaftet (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- in Höhe Diendorf Gefahr durch umgestürzte Bäume
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!