Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Don Henley - The Boys Of Summer

Webradio starten

Regensburger Weihnachtsbaum steht

Stadt Regensburg

30 Jahre nach dem Mauerfall steht in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit passenderweise ein deutsch-deutscher Weihnachtsbaum vor dem Alten Rathaus. Die etwa zwölf Meter große Weißtanne stand zwar 39 Jahre lang im Regensburger Stadtteil Winzer, stammt aber ursprünglich aus der ehemaligen DDR.

Die Großmutter der Spenderfamilie lebte dort und brachte zu Weihnachten 1980 den Setzling aus dem Thüringer Wald mit. „Meine Oma war damals schon Rentnerin und durfte deshalb reisen“, erzählt die gebürtige Regensburgerin Susanne Krieger. „Als wir 1980 nach Winzer gezogen sind, hat sie uns den winzigen Baum als ‚Einzugsgeschenk‘ mitgebracht.“

Trotz seiner Familiengeschichte haben die Kriegers bereits im Sommer entschieden, den Baum 2019 für den Rathausplatz zu spenden. Ein mulmiges Gefühl trieb die Familie schon länger um: „Wir hatten Sorge, dass er uns umfällt und ein Gebäude beschädigt.“

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer freut sich über diesen besonderen Baum. „Die schöne Tanne mit ihrer deutsch-deutschen Geschichte begreife ich als ein Symbol der Freiheit und der Hoffnung. Der Baum zeigt uns, dass wahr werden kann, selbst was lange unmöglich schien. Er zeigt uns auch, welche Herausforderungen wir bewältigen können – das kann uns allen Mut für die Zukunft machen.“

Der Baum wird unter der Woche zwischen 6 und 9 Uhr sowie von 15 Uhr bis Mitternacht beleuchtet sein, am Wochenende und zwischen den Feiertagen auch ganztags. (PM)

Meldung vom 25.11.2019 14:16 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Neuzugang für Eisbären Regensburg

Der Eishockey Oberligist Eisbären Regensburg hat einen ehemaligen Spieler zurückgeholt. Der 22-jährige Stürmer Nico Kroschinski wechselt vom Bayernligisten EC Pfaffenhofen nach Regensburg. Kroschinski (…)

Weiterlesen …

Bilanz über Gewalt gegen Polizisten im Dienst

Jeder zweite Polizist in Bayern ist letztes Jahr im Dienst Opfer von Gewalt geworden. In Niederbayern gab es rund 800 Fälle, verglichen mit dem Vorjahr ein Plus von fast 20 Prozent. Der (…)

Weiterlesen …

Greiser Geisterfahrer bei Schwarzenfeld gestoppt

Ein Geisterfahrer hat am Mittwoch Abend auf der A 93 acht Kilometer zurückgelegt, ohne dass es zu einem Unfall kam. Der 85-Jährige war in Schwandorf falsch auf die Autobahn aufgefahren, eine (…)

Weiterlesen …

Kloster Rohr heizt ab sofort umweltfreundlich

Die Benediktinerabtei Rohr im Landkreis Kelheim setzt auf mehr Energieeffizienz und Klimaschutz. Ab sofort versorgt ein Mini-Blockheizkraftwerk das Kloster mit Strom und Wärme. Seit dem Mittelalter (…)

Weiterlesen …

Neumarkt investiert kräftig im Stadtteil Pölling

Die Stadt Neumarkt investiert 1,4 Millionen Euro in den Stadtteil Pölling. Dort wird gegen Hochwasser ein neuer Stauraumkanal gebaut. Außerdem setzt man verschiedene Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung (…)

Weiterlesen …

Glyphosat-Anschlag auf Hecke in Alburg

Einen hinterhältigen Anschlag hat es in Alburg im Landkreis Straubing-Bogen gegeben. Dort hat jemand unverdünntes Glyphosat auf eine Thujenhecke gesprüht, so dass sie teilweise verdorrt ist. (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn will Sieg über Darmstadt 98

Nach vier Unentschieden in Folge will Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg am Samstag endlich wieder siegen. Gegner im Jahnstadion ist Darmstadt 98, die beste Rückrundenmannschaft der Liga. (…)

Weiterlesen …

Maskenspende für Regensburger Obdachlose

Fleißige Hände haben 200 Schutzmasken für Regensburger Obdachlose genäht. Sie wurden jetzt von der Freiwilligen-Agentur an Bürgermeisterin Astrid Freudenstein übergeben. Durch die Spende könne man die (…)

Weiterlesen …

Neue Eishockey Oberliga Süd Saison mit 13 Teams

Die Eishockey Oberliga Süd wird die neue Saison mit 13 Teams spielen. Neue Gegner der Eisbären Regensburg sind Passau und Landsberg, die aus der Bayernliga nach oben gehen. Die Ligenleitung hatte (…)

Weiterlesen …

Gewalt gegen Polizeibeamte auch in Ostbayern

Fußtritte, Faustschläge oder Spuck-Attacken: Immer öfter werden Polizisten angegriffen, viele davon auch verletzt. Allein in der Oberpfalz gab es 2018 fast 650 Angriffe auf Polizisten im Dienst. Die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Schwarz Alm Zwettl, Zwettl - Raus in die Natur – Das Waldviertel erleben