Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The BossHoss - Don't Gimme That

Webradio starten

Rekordumsatz der Schwandorfer Firma Horsch

Der Schwandorfer Maschinenhersteller Horsch hat letztes Jahr den höchsten Umsatz in seiner Geschichte erzielt. Das Unternehmen landete erstmals über der 400 Millionen Euro Marke. Das sind rund 12 Prozent mehr, als noch im Jahr davor. Und damit das dritte Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum. Das hat das Unternehmen jetzt bekanntgeben. Außerdem hat Horsch 2018 weiter in Produktionsanlagen investiert – so wird am Stammsitz Schwandorf eine Gesamtinvestition von 23 Mio. Euro über mehrere Jahre verteilt umgesetzt. Die Firma hat aktuell rund 1.600 Angestellte.

Meldung vom 23.03.2019 09:38 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Unwetterschäden in der Oberpfalz

  Eine Serie von Gewittern ist letzte Nacht über Niederbayern und die Oberpfalz hinweggezogen. In Grafenwöhr schlug der Blitz in den Dachstuhl eines Hauses ein und richtete erheblichen Schaden (…)

Weiterlesen …

Rentner bei Pettendorf aus der Naab gerettet

Ein Jugendlicher ist bei Pettendorf im Landkreis Regensburg zum Lebensretter geworden. Er hat gestern einen Rentner aus der Naab gezogen. Der 81-Jährige wollte zur anderen Seite schwimmen und verlor (…)

Weiterlesen …

Doch kein Übergriff auf Bahngleis in Neustadt/Donau

Eine junge Frau, die von einem Unbekannten in Neustadt an der Donau in den Zug gezerrt werden sollte: Diese Meldung hat Mitte Juni für Unruhe im Landkreis Kelheim gesorgt. Jetzt kam heraus: Die (…)

Weiterlesen …

Fiasko bei Übung der US-Armee in Grafenwöhr

Bei einer Übung der US-Armee in Grafenwöhr haben sich am Mittwoch Abend mindestens sieben Fallschirmspringer zum Teil schwer verletzt. Laut der Integrierter Rettungsleitstelle in Weiden sprangen (…)

Weiterlesen …

Hoher Schaden bei Brand in Ursensollen

Bei der Reparatur einer Hackschnitzelheizung hat es in Ursensollen im Landkreis Amberg-Sulzbach starken Funkenflug und ein Feuer gegeben. Dabei ist am Dienstag ein Schaden von 200.000 Euro entstanden. (…)

Weiterlesen …

Nächtlicher Vandalismus in Neustadt an der Donau

Autofahrer in Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim sind stinksauer. An gleich mehreren Wagen sind in der Nacht zum Dienstag die Reifen zerstochen worden. Sechs Autobesitzer haben sich bisher (…)

Weiterlesen …

Polizei Oberpfalz warnt vor Cannabisprodukten

Sie heißen Fruit Cake oder Harlequin – Süßigkeiten und Kraftdrinks, die in fast jedem Supermarkt in Tschechien verkauft werden. Wer sie mit nach Bayern nimmt, kann eine böse Überraschung erleben. Denn (…)

Weiterlesen …

Viele Firmenpleiten in Ostbayern wegen Corona

In Bayern waren im Mai deutlich mehr Arbeitnehmer von einer Insolvenz betroffen, trotz Sonderregeln für die Corona-Zeit. Laut dem Landesamt für Statistik wurden über 3.500 Beschäftigte wegen (…)

Weiterlesen …

Mutmaßlicher Schwandorfer Doppelmörder gefasst

Sie haben ihn ! Der mutmaßliche Doppelmörder von Schwandorf-Büchelkühn ist gefasst. Der 57 Jahre alte Mann wurde am Mittwoch in der Nähe von Domaslice in Tschechien festgenommen. Ein Zeugenhinweis (…)

Weiterlesen …

Papstbruder Georg Ratzinger verstorben

Der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI, Georg Ratzinger, ist tot. Er starb nach bisher unbestätigten Informationen heute kurz nach 11 Uhr in seiner Wohnung in der Regensburger Innenstadt. (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Laaber und Beratzhausen Gefahr durch 1 Gegenstand auf der Fahrbahn (Reifen)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: