Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: No Mercy - Where Do You Go

Webradio starten

Rekordumsatz der Schwandorfer Firma Horsch

Der Schwandorfer Maschinenhersteller Horsch hat letztes Jahr den höchsten Umsatz in seiner Geschichte erzielt. Das Unternehmen landete erstmals über der 400 Millionen Euro Marke. Das sind rund 12 Prozent mehr, als noch im Jahr davor. Und damit das dritte Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum. Das hat das Unternehmen jetzt bekanntgeben. Außerdem hat Horsch 2018 weiter in Produktionsanlagen investiert – so wird am Stammsitz Schwandorf eine Gesamtinvestition von 23 Mio. Euro über mehrere Jahre verteilt umgesetzt. Die Firma hat aktuell rund 1.600 Angestellte.

Meldung vom 23.03.2019 09:38 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Fall Maria Baumer: Angeklagter schweigt vor Gericht

Acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Maria Baumer hat vor dem Landgericht Regensburg der Mordprozess gegen den Ex-Verlobten der Frau begonnen. Laut Staatsanwaltschaft hat der 35-Jährige sein Opfer (…)

Weiterlesen …

Brand auf Hühnerfarm bei Nittenau

Auf einer Hühnerfarm bei Nittenau im Landkreis Schwandorf hat es gestern gebrannt. Weil Arbeiter und Feuerwehr die Flammen sehr schnell löschen konnten, blieben die rund 60.000 Hühner unversehrt. Das (…)

Weiterlesen …

Viele Blutzucker-Messstreifen in Roding geklaut

Einen ungewöhnlichen Diebstahl meldet die Polizei Roding im Landkreis Cham. Im Ortsteil Mitterdorf haben Einbrecher gestern früh eine große Menge an Blutzucker-Messstreifen gestohlen. Sie waren in (…)

Weiterlesen …

Prozess um Maria Baumer beginnt in Regensburg

Er gilt als einer der spektakulärsten Kriminalfälle der letzten Jahre in der Oberpfalz: Der Fall der vermissten und später tot aufgefundenen Maria Baumer aus Muschenried im Landkreis Schwandorf. Ab (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Firma mit Anti-Corona-Beschichtung

Ein Unternehmen in der nördlichen Oberpfalz bietet jetzt Beschichtungen an, die Corona-Viren abtöten. Laut dem „Neuen Tag“ handelt es sich um die Firma Spranger aus Weiherhammer. Sie setzt eine (…)

Weiterlesen …

Bayernmuseum in Regensburg lockt mit Attraktionen

Das Bayernmuseum am Regensburger Donaumarkt will heuer mit neuen Attraktionen Besucher anlocken. Gestern haben die Museumsmacher für den Herbst eine Ausstellung über die 20-iger Jahre des letzten (…)

Weiterlesen …

Neuer Rufbus für den Raum Kelheim/Saal

Die Menschen im Raum Kelheim/Saal bekommen heute ein neues Verkehrsmittel: Den Kexi. Das ist die Kurzform von „Kelheim Express Individuell“ und beschreibt einen Rufbus mit sechs Sitzplätzen. Er soll (…)

Weiterlesen …

Bus schiebt drei Autos in Etterzhausen zusammen

In der Ortsdurchfahrt von Etterzhausen im Landkreis Regensburg ist am Dienstag Nachmittag ein Linienbus auf drei Autos aufgefahren und hat sie ineinander geschoben. Dabei wurden fünf Fahrgäste des (…)

Weiterlesen …

Antikörper-Studie im Kreis Tirschenreuth gestartet

  Seit gestern läuft im Landkreis Tirschenreuth eine Studie zu Corona-Antikörpern. Die Bereitschaft in der Bevölkerung, dabei mitzumachen, ist sehr groß. Rund 300 Personen haben sich bereits (…)

Weiterlesen …

Spatenstich für Donauausbau rückt näher

  Der Countdown für den sanften Donauausbau in Niederbayern läuft, noch im Sommer ist Spatenstich. Das teilte Umweltminister Thorsten Glauber jetzt mit. Demnach hat die Corona-Pandemie keine (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau - Regensburg- zwischen Kreuz Regensburg und Regensburg-Kumpfmühl in beiden Richtungen Achtung, Ihnen kommt ein Falschfahrer entgegen, nicht überholen, Vorsicht auf beiden Richtungsfahrbahnen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: