Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Cock Robin - When Your Heart Is Weak

Webradio starten

Rekordumsatz der Schwandorfer Firma Horsch

Der Schwandorfer Maschinenhersteller Horsch hat letztes Jahr den höchsten Umsatz in seiner Geschichte erzielt. Das Unternehmen landete erstmals über der 400 Millionen Euro Marke. Das sind rund 12 Prozent mehr, als noch im Jahr davor. Und damit das dritte Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum. Das hat das Unternehmen jetzt bekanntgeben. Außerdem hat Horsch 2018 weiter in Produktionsanlagen investiert – so wird am Stammsitz Schwandorf eine Gesamtinvestition von 23 Mio. Euro über mehrere Jahre verteilt umgesetzt. Die Firma hat aktuell rund 1.600 Angestellte.

Meldung vom 23.03.2019 09:38 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

150 neue Jobs für Stadt Geiselhöring

Große Freude im Rathaus von Geiselhöring im Landkreis Straubing-Bogen. Der japanische Autozulieferer Hirotec baut dort für 70 Millionen Euro ein neues Werk, 150 Arbeitsplätze sollen entstehen, das (…)

Weiterlesen …

In Wenzenbach brennen wieder Autos

Brandstiftung in Wenzenbach im Landkreis Regensburg: Dort hat in der Nacht zum Montag ein Auto unter einem Carport gebrannt, ein zweites wurde beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und (…)

Weiterlesen …

Irre Fahrmanöver von Autofahrerin aus Ihrlerstein

Eine Autofahrerin aus Ihrlerstein hat die B 16 im Landkreis Kelheim mit einer Rennstrecke verwechselt. Gestern überholte die 56-Jährige trotz Überholverbot und Gegenverkehr mehrmals und gefährdete (…)

Weiterlesen …

Bistum Regensburg zahlt mehr Geld an Opfer

Das Bistum Regensburg stockt seine Zahlungen für die Opfer sexuellen Missbrauchs auf bis zu 50.000 Euro auf. Das kündigte die Diözese gestern Abend an. Betroffene massiver körperlicher Gewalt können (…)

Weiterlesen …

Papst Benedikt XVI doch nicht schwer krank

Die Meldung, dass der zurückgetretene Papst Benedikt schwerkrank sein soll, hat gestern auch viele Menschen hier bei uns in Sorge versetzt. Jetzt kommen aus dem Vatikan beruhigende Nachrichten. Der (…)

Weiterlesen …

Supermarkt-Tresor in Kallmünz aufgebrochen

Einbrecher sind in Kallmünz im Landkreis Regensburg in einen Supermarkt eingestiegen. Wie die Polizei meldet, brachen der oder die Täter bereits in der Nacht zum letzten Freitag einen Tresor in dem (…)

Weiterlesen …

Teurer BMW in Regensburg geklaut

Die Serie von gestohlenen Autos mit dem „keyless-go-System“ in der Region reißt nicht ab. Am Wochenende ist in Regensburg-Kumpfmühl ein BMW X5 spurlos verschwunden. Auch er hatte das System, bei dem (…)

Weiterlesen …

Förderung für Neumarkter Behördennetz

Online Grundstücksgrenzen überprüfen oder per Computer Förderbescheide verschicken: Das macht das Bayerische Behördennetz seit ein paar Jahren möglich. Auch auf Landkreis-Ebene will der Freistaat (…)

Weiterlesen …

TU München testet Abwasser aus Weiden auf Corona

Abwasser aus der Kanalisation von Weiden in der Oberpfalz soll helfen, dort einen möglichen Massenausbruch von Corona frühzeitig zu erkennen, das meldet heute die deutsche Presseagentur. Die (…)

Weiterlesen …

Umbau des BMW-Werks in Regensburg steht bevor

  Im BMW-Werk Regensburg laufen die Vorbereitungen für den größten Umbau der Werksgeschichte. Nächsten Montag beginnen die Werksferien, sie dauern fünf Wochen. In der Zeit wird das BMW-Werk so (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A6 Pilsen Richtung Nürnberg- zwischen Leuchtenberg und Wernberg-Ost Gefahr durch Gegenstände auf dem linken und dem mittleren Fahrstreifen (Reifenteile)
mehr...

Blitzer

Ziegetsdorf Richtung Pentling : 30-Zone
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: