Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Adele - Send My Love (To Your New Lover)

Webradio starten

Regensburger Hilfsmission gibt Schiff neuen Namen

Das Rettungsschiff „Professor Albrecht Penck“ der Regensburger Hilfsmission Sea Eye heißt jetzt „Alan Kurdi“. Das ehemalige Forschungsschiff wurde gestern im Hafen von Palma de Mallorca umgetauft. Es trägt jetzt den Namen des ertrunkenen Jungen „Alan Kurdi“. Die Leiche des zweijährigen Jungen aus Syrien war 2015 am Strand von Bodrum angespült worden. Die Hilfsmission Sea Eye will mit der Namensänderung ein Zeichen setzen. Der Vater des Jungen führte die Schiffstaufe gestern persönlich durch.

Meldung vom 11.02.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

RVV-Tickets werden ab 1.4. teurer

Leider kein Aprilscherz: Der Regensburger Verkehrsverbund erhöht zum 1.4. die Preise für Tickets um fast drei Prozent. Gleichzeitig wird die Tarif-Struktur geändert und ein neues System bei den (…)

Weiterlesen …

Rettungswagen kollidiert im Kreis FRG mit LKW

Im Landkreis Freyung-Grafenau ist heute Mittag ein Rettungswagen im Einsatz verunglückt. An Bord waren zwei Sanitäter und ein Patient, alle drei wurden schwer verletzt, eine Sanitäterin soll in (…)

Weiterlesen …

10-Kilo-Splitterbombe in Neutraubling entschärft

In Neutraubling ist am Vormittag eine 10-Kilo-Splitterbombe aus dem 2.Weltkrieg gefunden worden. Sie wurde noch an Ort und Stelle vom Sprengkommando entschärft, Probleme gab es dabei nicht. Die (…)

Weiterlesen …

Gedenken für Opfer des Brandanschlags in Schwandorf

In Schwandorf wird heute an die vier Opfer eines Brandanschlags von 1988 erinnert. Ein 19-jähriger Neonazi hatte damals ein von Türken bewohntes Haus angezündet, eine dreiköpfige türkische Familie und (…)

Weiterlesen …

Ski-Saison-Start am Großen Arber verschoben

Der Start der Wintersport-Saison im Bayerischen Wald verzögert sich. Weil es keinen Neuschnee gibt und viel zu mild ist, verschiebt zum Beispiel der Große Arber die Saisoneröffnung auf den (…)

Weiterlesen …

Bulmare macht wieder auf

Das Freizeitbad Bulmare in Burglengenfeld macht heute (10 Uhr) wieder auf. Ganze sechs Monate war das Bad renoviert und saniert worden, jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen. Unter anderem gibt es ein (…)

Weiterlesen …

Riesen-Stromausfall in Landshut

Blackout in Landshut! Ein großflächiger Stromausfall hat am Abend weite Teile der niederbayerischen Stadt über eine Stunde völlig lahmgelegt. Die Innenstadt von Landshut war komplett dunkel, weder (…)

Weiterlesen …

Regionales Handwerk gerüstet für 2016?

Das Handwerk in Niederbayern und der Oberpfalz steht 2016 vor großen Herausforderungen, kann im neuen Jahr aber auch Chancen nutzen. Das sagte jetzt der Präsident der Handwerkskammer, Georg Haber in (…)

Weiterlesen …

Probelauf für Hochwasserschutz in Regensburg

Funktioniert der neue Hochwasserschutz für den sogenannten „Österreicher-Stadl“ an der Donaulände in Regensburg ? Das will man heute und morgen mit einem Testlauf herausfinden. Dabei bauen städtische (…)

Weiterlesen …

Sanierung der Steinernen Brücke im Zeitplan

Wann sieht das Wahrzeichen von Regensburg, die Steinerne Brücke, nicht mehr aus wie ein Projekt des Verhüllungskünstlers Christo? Es bleibt bei 2017, teilte die Stadt heute mit, dann wird die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Straubing und Kirchroth Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen, Staugefahr
mehr...

Blitzer

Landkreis Neumarkt : Willenhofen Richtun Ortseinfahrt

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Mit Bayerns größtem Halloweenevent!