Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: - Was soll das

Webradio starten

Regensburger Hilfsmission gibt Schiff neuen Namen

Das Rettungsschiff „Professor Albrecht Penck“ der Regensburger Hilfsmission Sea Eye heißt jetzt „Alan Kurdi“. Das ehemalige Forschungsschiff wurde gestern im Hafen von Palma de Mallorca umgetauft. Es trägt jetzt den Namen des ertrunkenen Jungen „Alan Kurdi“. Die Leiche des zweijährigen Jungen aus Syrien war 2015 am Strand von Bodrum angespült worden. Die Hilfsmission Sea Eye will mit der Namensänderung ein Zeichen setzen. Der Vater des Jungen führte die Schiffstaufe gestern persönlich durch.

Meldung vom 11.02.2019 05:48 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Junge Frau in Amberger Disco belästigt

Ein junger Oberpfälzer soll in einer Disko in Amberg eine junge Frau bedroht und bedrängt haben. Die Kripo ermittelt jetzt in dem Fall und sucht Zeugen. Der Übergriff auf die junge Frau soll sich am (…)

Weiterlesen …

Steinerne Brücke ab morgen ohne Behelfssteg

Mit schwerem Gerät wird an der Steinernen Brücke in Regensburg kommende Nacht ein Teil des Behelfsstegs abgebaut. Die Arbeiten waren eigentlich schon für letzte Woche geplant, mussten aber wegen des (…)

Weiterlesen …

Feuer in historischem Bauernhaus in Lalling

Ein denkmalgeschütztes Bauernhaus im niederbayerischen Lalling ist durch ein Feuer schwer beschädigt worden. Der Brand war laut Polizei am frühen Morgen im Kamin ausgebrochen, die Bewohner konnten (…)

Weiterlesen …

Brandofper aus Schnaittenbach verstorben

Traurige Nachrichten aus Schnaittenbach im Landkreis Amberg-Sulzbach. Der Mann, der dort bei einem Feuer schwer verletzt wurde ist an seinen Verletzungen gestorben. Nach dem Brand in einem Bürogebäude (…)

Weiterlesen …

Landkreis Kelheim: Noch kein CSU-Landrats-Kandidat

Wen schickt die Kelheimer CSU ins Rennen für die Landratswahl im September? Eigentlich hätte bei einer Klausurtagung am Wochenende ein Kandidat nominiert werden sollen, das wurde aber vertagt. Es gibt (…)

Weiterlesen …

Barmherzige Brüder beantragen Dach-Helilandeplatz

Am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg sollen Rettungshubschrauber in Zukunft auf dem Dach landen können. Bis jetzt müssen Helikopter den Boden-Landeplatz anfliegen. Mit dem neuen (…)

Weiterlesen …

EV Regensburg feiert 24. Sieg in Folge

In der Eishockey Oberliga Süd hat der EV Regensburg seine Fans am Wochenende wieder glücklich gemacht. Die Mannschaft setzte ihre Siegesserie fort und gewann das Donau-Derby beim Deggendofer SC mit (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Rechtskunde-Unterricht für Flüchtlinge startet

In Regensburg bekommen Flüchtlinge ab heute Unterricht in deutscher Rechtskunde. Im Landgerichtsbezirk Regensburg, zuständig für weite Teile Ostbayerns, haben sich 58 Richter, Staatsanwälte, (…)

Weiterlesen …

Lebensgefahr nach Feuer in Schnaittenbach

Bei dem Brand in einem Bürogebäude in Schnaittenbach im Landkreis Amberg-Sulzbach ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war das Feuer gestern Nachmittag in einer Küche im (…)

Weiterlesen …

Reisebus-Unfall auf A9 bei Denkendorf

Ein Reisebus hat vergangene Nacht auf der A 9 bei Denkendorf im Landkreis Eichstätt die Leitplanke durchbrochen und für erhebliche Behinderungen gesorgt. Laut Polizei war der Bus ohne Passagiere (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- in Höhe Diendorf Gefahr durch umgestürzte Bäume
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!