Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Adele - Set Fire To The Rain

Webradio starten

Toter nach Schüssen in Abensberg

charivari

Ein 39 Jahre alter Mann ist heute Abend in Abensberg im Landkreis Kelheim auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Straubinger Straße erschossen worden. Ein weiterer Mann wurde später von Schüssen getroffen und schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher zu charivari sagte. charivari-Reporter Michael Hegele war vor Ort und hat folgendes berichtet:

Es ist kurz nach 18 Uhr, da fallen auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes gegenüber dem Abensberger Einkaufszentrum Schüsse. Ein Mann wird in den Kopf getroffen, er wollte gerade Getränkekisten in sein Auto laden. Für den 39-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät, er ist sofort tot. Der Schütze flüchtet mit einem roten Kastenwagen. In Panik rennen Menschen vom Tatort weg, all das kurz nach 18 Uhr an einem Einkaufsabend vor einem Feiertag, man kann sich vorstellen, was da los war. Schnell macht das Wort Amoklauf die Runde in Abensberg. Ein riesiges Polizeiaufgebot aus ganz Niederbayern und der Oberpfalz rückt an, mit SEK und Hubschrauber, auch Rettungskräfte und Feuerwehr sind vor Ort, ganz Abensberg wird von zuckenden Blaulichtern erhellt.

Wenige Minuten danach fallen erneut Schüsse, diesmal in der Traubenstraße, eine Ausfallstraße Richtung Sandharlanden und Bad Gögging. Dort wird ein anderer Mann getroffen und schwer verletzt, auch hier soll es sich um den selben Schützen handeln. Er uns sein Komplize lassen dann das Fluchtauto mitten auf der Straße stehen, mit einer zerschossenen Seitenscheibe, offenbar hat der Schütze direkt durch das Glas geschossen. Die beiden Männer flüchten, werden aber kurz danach bei einer Großfahndung erwischt. Noch kennt die Polizei das Motiv nicht, vermutet wird aber eine Abrechnung unter Bekannten oder sogar Familienmitgliedern, denn nach unseren Informationen stammen alle vier, die beiden Opfer und die beiden mutmaßlichen Täter, vom Balkan. Die Polizei bestätigt das noch nicht, sie steht erst am Anfang ihrer Ermittlungen. Und Abensberg ist in einer Art Schockstarre. sowas ist hier in der Stadt des Gillamoos noch nie passiert.

Bild oben: Hier soll der Mann erschossen worden sein.

 

 

Das Fluchtauto:

charivari

 

Die Polizei hat den Bereich um das Fluchtauto abgesperrt.

 

Großes Rettungskräfteaufgebot am Tatort:


charivari

 

charivari

 

Meldung vom 02.10.2019 19:07 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stadt und Landkreis Regensburg laden zur 3. Bildungskonferenz

Im Raum Regensburg leben über 40.000 Menschen ohne deutschen Pass, viele davon sind Kinder. Damit sie sich besser in die Gesellschaft integrieren, wollen Stadt und Landkreis ihnen nicht nur Bildung (…)

Weiterlesen …

Regensburger Team " Bananenflanke" für Deutschen Engagement Preis nominiert

Gute Nachrichten für das Team Bananenflanke aus Regensburg. Der Fußball-verein für geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche wurde für den „Deutschen Engagement Preis“ nominiert. Er geht seit (…)

Weiterlesen …

Streit unter Regensburger Obdachlosen artet aus

Vor dem Kälteschutzhaus in Regensburg haben sich zwei Obdachlose heftig um eine Spende gestritten. Ein Passant hatte einem 32 Jahre alten Mann einen Geldschein in die Hand gedrückt. Den wollte ihm ein (…)

Weiterlesen …

Preise für ostbayerische Schülerzeitungen

Die Hans-Seidel-Stiftung hat am Abend 17 Schülerzeitungen aus Bayern ausgezeichnet. Fünf Preise gingen an Schulen in Niederbayern und der Oberpfalz, darunter die Schülerzeitung „Blickkontakt“ des (…)

Weiterlesen …

Mehr als 13 Millionen € Digitalförderung für Niederbayern

Schulen und Gemeinden in Niederbayern können mit staatlicher Hilfe ihre digitale Infrastruktur weiter ausbauen. 13,5 Millionen Euro stellt das Finanz-ministerium bereit, teilte jetzt Finanzminister (…)

Weiterlesen …

Bürgermeister sauer auf VR-Bank im Kreis SAD

Die Bürgermeister von Bodenwöhr und Wackersdorf sind sauer auf die Volks- und Raiffeisenbank. Sie schließt nächstes Jahr drei Filialen im Landkreis Schwandorf, darunter die in den beiden Gemeinden. (…)

Weiterlesen …

Bahnstrecke Regensburg-Hof schneller elektrisch ?

Die Bahnstrecke Regensburg - Hof könnte deutlich schneller als geplant elektrifiziert werden. Das meldete heute die Regensburger CSU-Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein. Sie sagte, dass ein (…)

Weiterlesen …

Brotzeitbrettl verursacht Brand in Regensburg

Ein Brotzeitbrettl auf einer eingeschalteten Herdplatte hat heute in den frühen Morgenstunden in Regensburg zu einem Schwelbrand geführt. Dabei sind drei Polizisten und der Wohnungsinhaber leicht (…)

Weiterlesen …

Schwerer Unfall auf B 20 bei Cham

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag Abend bei Cham ereignet. Dort ist ein Auto beim Auffahren auf die B20 mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei sind drei Personen zum Teil schwer (…)

Weiterlesen …

Bochumer Gemeinde lädt Fürstin Gloria aus

Eigentlich sollten Gloria von Thurn und Taxis und Kardinal Gerhard Ludwig Müller morgen Abend in einer Bochumer Kirche mit Gläubigen diskutieren. Doch daraus wird nichts. Weil es Proteste gab, musste (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- in Höhe Regensburg-Nord Nachtbaustelle, Ausfahrt gesperrt, von 12.11.2019 21:00 Uhr bis 13.11.2019 06:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Stadtgebiet Regensburg: in der Frankenstraße stadteinwärts

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!