Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Status Quo - In The Army Now

Webradio starten

Sieben Jahre für Regensburger Sushi-Koch gefordert

Ein Sushi-Koch aus Regensburg soll wegen versuchtem Mord an seinem Geschäftspartner sieben Jahre hinter Gitter. Das hat heute der Staatsanwalt am Landgericht Regensburg gefordert. Die Version des Angeklagten, dass der Messerschnitt in den Hals des Opfers ein tragischer Unfall gewesen sei, teilte er nicht. Die Verteidigung des 57 Jahre alten Vietnamesen plädierte heute auf gefährliche Körperverletzung und drei Jahre und neun Monate Haft. Das Urteil wird nächste Woche verkündet.

Meldung vom 16.09.2019 14:17 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Autofahrerin gerät unter Bahnschranke in Amberg

Eine Autofahrerin hat sich gestern in Amberg selbst in Lebensgefahr gebracht. Die 42-Jährige wollte über einen Bahnübergang fahren, obwohl sich schon die Schranken senkten. Eine traf das Auto am Dach (…)

Weiterlesen …

LKW streift Radlerin in Duggendorf

Eine Radlerin ist in Duggendorf im Landkreis Regensburg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein LKW hatte die 73-Jährige gestern Abend überholt und dabei den Lenker ihres E-Bikes berührt. Die (…)

Weiterlesen …

Zwei Straßen im Kreis Kelheim wieder offen

Im Landkreis Kelheim werden zwei wichtige Straßen wieder für den Verkehr freigegeben. Die B 301 zwischen Mainburg und Lindkirchen hat eine neue Asphaltschicht bekommen, jetzt am Nachmittag werden die (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg am Sonntag in Darmstadt

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg tritt am Sonntag auswärts in Darmstadt an. Über 200 Fans werden den Jahn begleiten. Die Regensburger sind seit fünf Spielen ungeschlagen und wollen die Serie (…)

Weiterlesen …

Totes Kind in Eschenbach-Stiefmutter verhaftet

In Eschenbach in der nördlichen Oberpfalz ist ein vierjährigerJunge offensichtlich so schwer misshandelt worden, dass er gestorben ist. Die Stiefmutter wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen, (…)

Weiterlesen …

Heute wieder Klimademo in Regensburg

Klima-Aktivisten von „Students for Future“ haben heute in Regensburg eine weitere Demo geplant. Etwa 100 Personen wollen am Mittag  von der Ostbayerisch-Technischen Hochschule zum Rathausplatz (…)

Weiterlesen …

Georg Elser Preis für Regensburger Lebensretter

Der Gründer der Regensburger Rettungsinitiative „Sea-Eye“, Michael Buschheuer, bekommt den Georg-Elser-Preis der Stadt München. Sie würdigt damit den Einsatz Buschheuers für Flüchtlinge im Mittelmeer. (…)

Weiterlesen …

Streit am Regensburger Bahnhof endet mit U-Haft

In der Nähe des Regensburger Hauptbahnhofs ist ein junger Mann bei einen handfesten  Streit mittelschwer verletzt worden. Der 18 Jährige ist am Mittwoch von einem Gleichaltrigen so stark gewürgt (…)

Weiterlesen …

Deutscher Lesepreis geht nach Abensberg

Gute Nachrichten für die Johann-Turmair-Realschule in Abensberg im Landkreis Kelheim. Die Schule bekommt den Deutschen Lesepreis 2019 in der Kategorie „Herausragende Leseförderung an Schulen“. (…)

Weiterlesen …

Niederbayerischer Rentner hortet illegal Waffen

Bei einem Rentner im Raum Grafenau hat die Polizei ein riesiges Waffenlager ausgehoben. Der 73 Jahre alte Mann hatte fast 70 Gewehre und Faustfeuer-waffen zu Hause, sowie mehrere tausend Schuss (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B533 Hengersberg - Freyung- zwischen Innernzell und Tumiching in beiden Richtungen Schneeglätte, defekter LKW, langsam fahren
mehr...

Blitzer

Stadtgebiet Regensburg: in der Frankenstraße stadteinwärts

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kesselgrubs Ferienwelt****, Altenmarkt/Zauchensee - 7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 2 Kinder zum halben Preis!