Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Tom Gregory - Fingertips

Webradio starten

Spitzenköche für Regensburger Krankenhaus

Stephanie Tschautscher

Spitzenköche in der Krankenhausküche? Was zunächst unvorstellbar klingt, hat sich in Covid-19-Zeiten zu einer spannenden Win-win-Situation entwickelt. Die Initiative kam ursprünglich von den Köchen: Da sie aus Sicherheitsgründen ihre gastronomischen Betriebe schließen mussten, kamen sie auf die Idee, Gutes für systemrelevante Menschen zu tun – zum Beispiel für die Mitarbeitenden von Krankenhäusern. Auch in Regensburg fand dieser bundesweite Trend Anklang: So war Anton Schmaus aus dem Storstad einer der ersten Sterneköche, der mit seinem Team in der Krankenhausküche zog.

Mitte April konnten die Barmherzigen einen weiteren renommierten Koch dafür gewinnen. Georg Schröppel vom Rosarium stand gemeinsam mit Schmaus in der Großküche. Das „Team Deluxe“, wie Schröppel es augenzwinkernd nennt, hat sich aufgeteilt: Schmaus übernahm die Mittagsverpflegung, Schröppel das Abendessen für die Mitarbeitenden. Mit seinem Küchenchef Jens Huber und fünf Lehrlingen zog Schröppel dafür täglich in die für ihn ungewohnt große Küche und kreierte nahrhafte Köstlichkeiten. Ganz neu war dieser Gedanke für ihn nicht: „Als ich im Hotel Mandarin Oriental in Kuala Lumpur Executive Chef war, haben wir unter anderem in unserem Public Foot Print Programm einmal im Monat für Straßenkinder und Obdachlose gekocht. Für mich immer noch eine sehr bewegende Sache“, so Schröppel.

Mit den Barmherzigen verbindet ihn übrigens auch eine persönliche Geschichte: Seine Frau wurde hier im letzten Jahr erfolgreich als Notfall behandelt, außerdem ist Schröppel ebenso wie seine Tochter in St. Hedwig geboren. „Ich bin diesen beiden Häusern wirklich sehr dankbar“, erklärt er. „Wir wurden von allen sehr herzlich aufgenommen.“ 

Das Vergnügen dürfte auf Seiten der Mitarbeitenden gewesen sein. Denn Schröppel bemühte sich um einen abwechslungsreichen und gesunden Speiseplan mit asiatisch angehauchten Gerichten und Salat. Besonders beliebt waren seine legendären Sandwiches – täglich frisch gemacht und eine gelungene Symbiose aus Klassiker und den Einflüssen seiner vielen weltweiten Stationen als Spitzenkoch und Heinz Winkler Schüler.

 

Foto: Georg Schröppel und sein Küchenteam vom Rosarium bereiteten ehrenamtlich das Abendessen für die Mitarbeiter aus dem Schichtdienst des Krankenhauses Barmherzige Brüder zu und zauberten ihnen kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt.

Meldung vom 22.05.2020 15:58 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Neues Wolfspaar im Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab

In der Oberpfalz gibt es offenbar ein weiteres Wolfspaar. Es hat sich laut dem Landesamt für Umweltschutz im Manteler Forst im Landkreis Neustadt an der Waldnaab angesiedelt. Das Paar könnte schon (…)

Weiterlesen …

Festnahme bei Spontan-Demo in Regensburg

Mit einer Spontan-Demo in der Regensburger Innenstadt haben gestern knapp 200 Personen Solidarität mit George Floyd gezeigt. Das ist der Afro- amerikaner, der in den USA durch Polizeigewalt ums Leben (…)

Weiterlesen …

Corona trübt Maibilanz des Arbeitsmarktes in Bayern

Die Corona-Krise hat den Arbeitsmarkt in Bayern schwer getroffen, Ostbayern hat die Folgen aber bisher besser verkraftet. In der Oberpfalz lag die Arbeitslosenquote im Mai bei 3,3 - in Niederbayern (…)

Weiterlesen …

West- und Wöhrdbad in Regensburg öffnen bald

Den Spagat zwischen Badespaß und Gesundheitsschutz wollen ab Fronleichnam das Westbad und das Wöhrdbad in Regensburg schaffen. Dazu gibt es zwei Badezeiten am Vormittag und Nachmittag, dazwischen (…)

Weiterlesen …

Feuer in Asylunterkunft in Velburg

In einer Asylunterkunft in Velburg im Landkreis Neumarkt hat es letzte Nacht gebrannt. Alle 17 Bewohner konnten sich ins Freie retten, sie wurden vor Ort untersucht, niemand hat sich ernsthaft (…)

Weiterlesen …

Schwere Unfälle auf A3 und A6 in der Oberpfalz

Ein Kleintransporter ist heute früh auf der A 3 bei Neumarkt ungebremst auf einen LKW geprallt, vermutlich war der Fahrer kurz eingenickt. Der Mann hat sich wie ein Wunder nur leicht verletzt. (…)

Weiterlesen …

Antonius-Statue bei Furth im Wald beschädigt

Unbekannte wollten letzte Woche den Heiligen Antonius aus der Bay-Kapelle bei Furth im Wald stehlen. Der Heilige war aber so fest auf seinem Sockel verankert, dass es beim Versuch blieb Allerdings (…)

Weiterlesen …

Radlerin nach Unfall in Regensburg schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Regensburg mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen missachtete die Radfahrerin in einem Kreuzungsbereich die Vorfahrtsregeln, so (…)

Weiterlesen …

Bayernwerk Regensburg meldet neuen Rekord

Einen historisch niedrigen Energieverbrauch meldet das Bayernwerk mit Sitz in Regensburg. Am Pfingstmontag wurden 1.500 Megawatt Strom verbraucht, so wenig wie nie zuvor. Grund dafür sei, dass die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Studenten kritisieren Infopolitik

Studenten der Uni Regensburg haben sich nach sechs Wochen digitalem Unterricht wegen Corona zu Wort gemeldet. Die GEW-Hochschulgruppe kritisiert die Informationspolitik der Unileitung als (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Hotel Schwarz Alm Zwettl, Zwettl - Raus in die Natur – Das Waldviertel erleben