Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Natalie Imbruglia - Torn

Webradio starten

SSV Jahn verliert Heimspiel gegen Stuttgart 2:3

(dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg hat sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart
verloren. Die Oberpfälzer zogen am Samstag in einer lange einseitigen Partie mit turbulenter Schlussphase 2:3 (0:1) den Kürzeren. Nach der dritten Saisonniederlage verharrt das Team von Trainer Mersad Selimbegovic im Mittelfeld der Tabelle; der VfB ist nun Erster. Nicolas Gonzalez (24. Minute) mit einem Flachschuss aus rund 18 Metern, ein Kopfballtor von Holger Badstuber (76.) und der ehemalige Regensburger Hamadi Al Ghaddioui (90.+2) sorgten für den Sieg der Gäste von Trainer Tim Walter. Max Besuschkow (71.) per Foulelfmeter und Federico Palacios (90.+3) trafen für Regensburg. Der VfB dominierte die Partie auch aufgrund seiner technischen Klasse von Beginn an, verpasste es aber, die Führung frühzeitig auszubauen. Treffsicher zeigte sich zunächst nur der Argentinier Gonzalez, der nach einem Abpraller flach ins linke Eck schoss - und dem ehemaligen VfB-Ersatzkeeper Alexander Meyer keine Chance ließ. Im zweiten Durchgang kämpfte sich der Jahn zurück. Erik Wekesser (56.) und Jann George (61.) vergaben zunächst, ehe Besuschkow nach einem von VfB-Verteidiger Pascal Stenzel verursachten Elfmeter traf. Anschließend köpfte Badstuber nach einer Flanke von Daniel Didavi ins Tor, kurz vor Schluss erhöhte der eingewechselte Al Ghaddioui per Flachschuss. Palacios Anschlusstreffer kam für Regensburg zu spät.

Meldung vom 14.09.2019 16:16 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Dritter Brutalo-Räuber von Weiden gefasst

Die tschechische Polizei hat einen Mann festgenommen, der an einem brutalen Raubüberfall in Weiden beteiligt war. Der 39-Jährige wurde diese Woche in der Nähe von Eger gefasst, es bestand ein (…)

Weiterlesen …

Enkeltrick in Regensburg: 50.000 Euro futsch

Ein älteres Ehepaar aus Regensburg ist auf den sogenannten Enkeltrick hereingefallen, 50.000 Euro sind weg. Am Dienstag hatte eine Frau bei den 74 und 75 Jahre alten Eheleuten angerufen und sich als (…)

Weiterlesen …

Wolbergs zu Flüchtlingsbus: "Da kann sich Dreier auch an den Zaun ketten"

Flüchtlinge, Verkehr und Fußball – der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs hat gestern im Regensburger Presseclub Bilanz über „sein“ letztes Jahr gezogen. Dabei kam das Gespräch auch auf (…)

Weiterlesen …

Flüchtlinge aus Landshut kommen aus Berlin zurück

Die per Bus vom Landshuter Landrat Peter Dreier nach Berlin geschickten Flüchtlinge aus Syrien sollen voraussichtlich schon heute (Freitag) nach Niederbayern zurückkehren. Berlins Regierender (…)

Weiterlesen …

Brand in Regensburger Hochhaus

Bei dem Brand in einem Hochhaus im Stadtnorden von Regensburg sind in der Nacht vier Menschen durch Rauchgase leicht verletzt worden. Rettungskräfte brachten 35 Bewohner in Sicherheit und versorgten (…)

Weiterlesen …

Flüchtlingskinder sollen ostbayerische Schullandheime besuchen

Kinder von Flüchtlingen sollen gemeinsam mit einheimischen Schulkindern Schullandheime besuchen und so besser integriert werden. Das plant das Schullandheim-Werk Niederbayern-Oberpfalz. Der (…)

Weiterlesen …

Bald Ampel im Lappersdorfer Kreisel?

Pendler im Norden von Regensburg könnten bald vor dem Lappersdorfer Kreisel an einer Ampel stehen. Das schlagen die CSU-Fraktionen aus Stadt und Landkreis Regensburg vor, um den Verkehr im Großraum (…)

Weiterlesen …

Ostbayern präsentiert sich auf Grüner Woche

In Berlin startet heute die Grüne Woche, eine der weltweit größten Messen für Ernährung und Landwirtschaft. Aus Niederbayern und der Oberpfalz sind die Arberland-Regio vertreten, die Altmühl-Jura (…)

Weiterlesen …

Neue Schutzanzüge für Regensburger Feuerwehrler

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg bekommen neue Schutzanzüge. Heute Nachmittag übergibt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs die ersten an ihre Träger. 380.000 Euro hat sich die Stadt (…)

Weiterlesen …

Tote in Furth im Wald starb wohl bei Sturz

Der Tod einer Frau in Furth im Wald war kein Verbrechen, die 52-Jährige ist an den Folgen eines häuslichen Unfalls gestorben. Das ergab jetzt die Obduktion bei der Gerichtsmedizin. Mit hoher (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München- zwischen Allershausen und Kreuz Neufahrn Unfall
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim : in Abensberg Regensburger Straße Ri. Unterteuerting

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!