Im Studio: Nadine Niebauer

Jetzt läuft: Alvaro Soler - La Cintura

Webradio starten

SSV Jahn verliert Heimspiel gegen Stuttgart 2:3

(dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg hat sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart
verloren. Die Oberpfälzer zogen am Samstag in einer lange einseitigen Partie mit turbulenter Schlussphase 2:3 (0:1) den Kürzeren. Nach der dritten Saisonniederlage verharrt das Team von Trainer Mersad Selimbegovic im Mittelfeld der Tabelle; der VfB ist nun Erster. Nicolas Gonzalez (24. Minute) mit einem Flachschuss aus rund 18 Metern, ein Kopfballtor von Holger Badstuber (76.) und der ehemalige Regensburger Hamadi Al Ghaddioui (90.+2) sorgten für den Sieg der Gäste von Trainer Tim Walter. Max Besuschkow (71.) per Foulelfmeter und Federico Palacios (90.+3) trafen für Regensburg. Der VfB dominierte die Partie auch aufgrund seiner technischen Klasse von Beginn an, verpasste es aber, die Führung frühzeitig auszubauen. Treffsicher zeigte sich zunächst nur der Argentinier Gonzalez, der nach einem Abpraller flach ins linke Eck schoss - und dem ehemaligen VfB-Ersatzkeeper Alexander Meyer keine Chance ließ. Im zweiten Durchgang kämpfte sich der Jahn zurück. Erik Wekesser (56.) und Jann George (61.) vergaben zunächst, ehe Besuschkow nach einem von VfB-Verteidiger Pascal Stenzel verursachten Elfmeter traf. Anschließend köpfte Badstuber nach einer Flanke von Daniel Didavi ins Tor, kurz vor Schluss erhöhte der eingewechselte Al Ghaddioui per Flachschuss. Palacios Anschlusstreffer kam für Regensburg zu spät.

Meldung vom 14.09.2019 16:16 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Mehrfachdieb in Wackersdorf gefasst

Weil ein Nachbar gut aufgepasst hat, konnte die Polizei Schwandorf jetzt einen Mehrfachdieb aus Wackersdorf überführen. Ein 22-Jähriger hatte ein Auto in der Garage einer Gaststätte durchwühlt, was (…)

Weiterlesen …

Regensburger Elektrobusse heißen "emil"

Die neuen Elektrobusse der Regensburger Altstadtlinie heißen in Zukunft „emil – die WelterbeLINIE“. Bei einem Namens-Wettbewerb der Stadt und der Regensburger Verkehrsbetriebe haben sich 1900 Bürger (…)

Weiterlesen …

Politischer Schlagabtausch auf dem Gillamoos in Abensberg

Er gilt als größter politischer Frühschoppen Deutschlands: Der politische Gillamoos in Abensberg. Dort treten heute Vormittag Redner von sieben Parteien auf, darunter Kanzleramts-Chef Peter Altmaier (…)

Weiterlesen …

Raubüberfall auf 20-jährigen Dultbesucher

Ein Besuch der Regensburger Herbstdult endete für einen jungen Mann aus dem Landkreis Schwandorf im Krankenhaus. Der 20-Jährige wurde am Wochenende auf einem Fußweg am Dultplatz angegriffen und (…)

Weiterlesen …

Rußweiher bei Eschenbach wird entschlammt

Mit einem neuartigen Mittel wird ab heute versucht, einen Bade- und Fischweiher im Landkreis Neustadt an der Waldnaab schlammfrei zu bekommen. Das Mittel besteht aus einem mineralisch-biologischen (…)

Weiterlesen …

Vandalen verwüsten Friseursalon in Maxhütte-Haidhof

Wie die Vandalen haben Einbrecher in Maxhütte-Haidhof im Landkreis Schwandorf gehaust. Sie stiegen am Wochenende in einen Drogeriemarkt, einen Rohbau und einen Friseursalon ein. Aus dem Rohbau klauten (…)

Weiterlesen …

Unfallverursacher flüchtet in Michelsneukirchen

Nach einem Verkehrsunfall bei Michelsneukirchen im Landkreis Cham ist der Verursacher geflüchtet. Der 48-Jährige war am Samstag von der Straße abgekommen, sein Transporter kippte um und wurde (…)

Weiterlesen …

Cham: Fahranfänger kracht in Polizeiauto

Bei einer Verkehrskontrolle ist ein 18-jähriger Fahranfänger in Cham mit seinem Wagen gegen ein Polizeiauto gekracht. Der 18-Jährige war in der Nacht zum Samstag mit quietschenden Reifen und (…)

Weiterlesen …

Ursache für Großbrand in Kelheim-Saal nach ersten Erkenntnissen klar

Der spektakuläre Lagerhallen-Brand im Hafen Kelheim-Saal hat vermutlich 1,5 Millionen Euro Schaden verursacht. Zahlreiche Einsatzkräfte hatten die Flammen gestern Nachmittag bekämpft, die schwarze (…)

Weiterlesen …

Erneut Waldbrand-Beobachtungsflüge in der Oberpfalz

Das Waldbrand-Risiko in der Oberpfalz ist wegen der warmen Wetterlage unverändert hoch. Daher starten heute und morgen wieder Piloten von mehreren Regional-Flugplätzen aus zu Beobachtungsflügen. Die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Cham Richtung Amberg- zwischen Ausfahrt A93, Schwandorf-Nord und Kreith Gefahr durch Gegenstände auf dem rechten Fahrstreifen (Ast)
mehr...

Blitzer

A93 Regensburg Richtung Weiden: Zwischen Teublitz und Schwandorf-Süd
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: