Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Lady Gaga & Bradley Cooper - Shallow

Webradio starten

Stadträte sagen im Korruptionsprozess aus

charivari/AH

Im Regensburger Korruptionsprozess hat heute Stadträtin Margit Kunc von den Grünen zum Thema Nibelungenareal ausgesagt. Auch sie hat bestätigt, dass Bauträger Tretzel das beste Konzept dafür hatte. Sowohl vom energetischen als auch vom sozialen Aspekt habe es den Vorstellungen der Grünen entsprochen. Neben Kunc wurde auch ein Mitglied der Stadtverwaltung als Zeuge gehört. Am Nachmittag wurde dann SPD-Stadtrat Thomas Burger in den Zeugenstand gerufen. Auch er habe die Entscheidung einer Konzeptausschreibung für das Nibelungenareal damals sehr begrüßt. So sei es möglich gewesen soziale, energetische und umweltpolitische Kriterien baulich umzusetzen. Auch zur Entscheidung, das Areal an das Bauteam Tretzel zu vergeben, stehe der SPD-Stadtrat auch nach heutigem Stand noch. Der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs betonte in einer Erklärung nach der Aussage von Burger, dass es bemerkenswert sei, wie ehrlich er ausgesagt hat. Als Hintergrund müsse er klar machen, dass er und Burger seit seiner Wahl nicht die dicksten Freunde seien. Er und Hartl seien unterschiedlicher Meinung gewesen, wer in Regensburg Bürgermeister werden sollen. Hartl sei für Burger gewesen. Er für Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Seit seiner Haftentlassung habe Burger auch keinen Kontakt zu ihm gesucht. 

Meldung vom 27.11.2018 14:35 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Jahnschmiede bekommt Stern

Freude beim SSV Jahn Regensburg: die Nachwuchsarbeit der Jahnschmiede wurde jetzt vom DFB mit einem Stern ausgezeichnet. Dafür war eine große Weiterentwicklung der Infrastruktur nötig: gemeinsam mit (…)

Weiterlesen …

Plädoyers im Regensburger Korruptionsprozess verschoben

Im Regensburger Korruptionsprozess um den suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs hat das Landgericht den Auftakt der Plädoyers verschoben. Die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft sollen (…)

Weiterlesen …

Genügend Wahlhelfer in Regensburg

Noch einen guten Monat, dann ist Europawahl: Die Stadt Regensburg hat sich schon frühzeitig Helfer gesichert. Sie zählen in 79 Wahllokalen und 36 Briefwahlbezirken die Stimmen aus. Bei der (…)

Weiterlesen …

Tanzboden in Schwandorf beschädigt

Der Tanzboden neben dem alten Rathaus in Schwandorf wurde über das Osterwochenende von Unbekannten stark beschädigt. Sie zerstörten sämtliche Glaselemente des Tanzbodens. Die Polizei konnte am Tatort (…)

Weiterlesen …

Varoufakis kommt nach Regensburg

Er war das Gesicht der griechischen Schuldenkrise, der damalige Finanz-minister des Landes, Yanis Varoufakis. Jetzt kommt er nach Regensburg.Am Samstag will er im Leeren Beutel  über ein (…)

Weiterlesen …

Bombensprengung - Stadt Regensburg richtet Bürgertelefon ein

Für alle Fragen im Nachgang zur Bombensprengung, die heute in den frühen Morgenstunden in der Bukarester Straße, Ecke Straubinger Straße, stattgefunden hat, hat die Stadt Regensburg ein Bürgertelefon (…)

Weiterlesen …

UPDATE: Blindgänger in Regensburg erfolgreich gesprengt

Nach der erfolgreichen Sprengung einer 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Regensburger Stadtosten gibt es erste Erkenntnisse über die entstandenen Schäden. Laut Polizei wurden im (…)

Weiterlesen …

Waldbrandluftbeobachter starten wieder in Ostbayern

Über Niederbayern und der Oberpfalz kreisen heute und morgen wieder Hobbypiloten als Waldbrand-Beobachter. Sie sollen Feuer schnell entdecken und die Feuerwehr an den Brandort lotsen. Die (…)

Weiterlesen …

Mehr Lohn für Brauer in der Oberpfalz gefordert

Jeder Bayer trinkt im Schnitt 135 Liter Bier im Jahr, Tendenz steigend. Das freut die Brauereien. Ihre Mitarbeiter haben aber nichts davon, klagt die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten in der (…)

Weiterlesen …

cinEScultura Festival in Regensburg

In Regensburg beginnt heute das cinEScultura Festival. Bis zum 9. Mai bringt es spanisches und lateinamerikanisches Flair in die Stadt. An mehreren Schauplätzen gibt es für die Besucher Musik, Film (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A 3 Passau - Regensburg- ab Wörth/Wiesent abschnittweise stockend bis Regensburg-Uni
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!