Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Phil Collins - Another Day In Paradise

Webradio starten

Hochwasserschutz am Regen eingeweiht

Seit heute ist Regensburg noch sicherer vor einem Hochwasser. Umweltminister Thorsten Glauber hat im Stadtteil Steinweg den neuen Hochwasserschutz für die beiden Regen-Ufer eingeweiht. Er soll künftig über 1.000 Anwohner und über 100 Firmen vor Überflutung bewahren. Die Kosten von acht Millionen Euro teilen sich Stadt, Land und die EU. Minister Glauber freute sich über die Fortschritte in Regensburg und betonte, dass wirksamer Hochwasserschutz nur gemeinsam gelingt.

Meldung vom 30.09.2020 15:22 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Brand in Seniorenheim im Landkreis Tirschenreuth

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Waldershof im Landkreis Tirschenreuth sind mehrere Menschen verletzt worden. Das Feuer war gestern Abend im Zimmer eines Bewohners ausgebrochen, wie die (…)

Weiterlesen …

Geldbuße für Oberpfälzer Spielhallenbetreiber

Weil er seine Angestellten zu lange und ohne Pausen schuften ließ, muss ein Spielhallenbetreiber aus der Oberpfalz jetzt 75.000 Euro zahlen. Diese Strafe hat ihm die Gewerbeaufsicht bei der Regierung (…)

Weiterlesen …

Anwohner gegen Fantreff in Regensburger Altstadt

Vor dem Verwaltungsgericht Regensburg klagen vier Hausbesitzer gegen ein geplantes Fan-Projekt in der Altstadt. Es soll in ein früheres Bekleidungsgeschäft einziehen. Die Stadt hat den Umbau zum (…)

Weiterlesen …

Viele Klassen und Kita-Gruppen in Quarantäne

Immer mehr Schulklassen und Kita-Gruppen in der Region werden von den Behörden wegen Corona-Fällen in Quarantäne geschickt. Allein für Stadt und Landkreis Regensburg wurden gestern vom Gesundheitsamt (…)

Weiterlesen …

Bund soll 3. Röhre für Tunnel Pfaffenstein bauen

Zehntausende Autos rollen täglich durch den Pfaffensteiner-Tunnel in Regensburg. Er ist marode und muss saniert werden. Nur wie ? Vertreter aus Wirtschaft und Politik haben heute eine Resolution (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Autounfall bei Freihung

Im Landkreis Amberg-Sulzbach ist heute früh ein Autofahrer tödlich verunglückt. Der 76-Jährige wollte bei Freihung von der B 299 nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden (…)

Weiterlesen …

Neuer Verdacht auf Wolf bei Laaber

Die Anzeichen verdichten sich, dass bei Laaber im Landkreis Regensburg ein Wolf umherstreift. Er könnte im Bereich Endlfeld am Freitag ein Reh gerissen haben. Experten haben jetzt DNA-Proben vom (…)

Weiterlesen …

Reisende Einbrecher bei Wernberg gefasst

Bundes- und Verkehrs-Polizisten haben bei Wernberg-Köblitz im Landkreis Schwandorf eine reisende Einbrecherbande erwischt. Die drei Männer waren mit einem Klein-LKW samt Anhänger Richtung Tschechien (…)

Weiterlesen …

Eschenbacher stürzt in tiefen Brunnenschacht

Ein dramatischer Unfall ist bei Eschenbach in der nördlichen Oberpfalz passiert. Dort wollte ein Mann gestern Weihnachtsbeleuchtung aufhängen und brach plötzlich durch eine morsche Brunnen-Abdeckung. (…)

Weiterlesen …

Corona-Demos in Regensburg verlaufen friedlich

Mehrere Demos in Regensburg gestern Nachmittag sind friedlich verlaufen. Rund 50 Corona-Maßnahmen-Gegner marschierten vom Dultplatz zur Nibelungenbrücke bis zur Galgenbergbrücke und zurück. Auf dem (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- zwischen Schwandorf-Süd und Ponholz Gefahr durch Ölspur
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: