Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Hall & Oates - Jingle Bell Rock

Webradio starten

Unfälle und umgeknickte Bäume in Ostbayern

pixabay, Symbolfoto

Während der Süden Bayerns im Schnee versinkt ist das befürchtete Schneechaos in Ostbayern ausgeblieben. In der Oberpfalz gab es bis Samstag Nachmittag lediglich 13 Unfälle. Auf der B16 bei Bernhardswald wurde ein Fahrer schwer verletzt als sein Auto gegen ein Telefonhaus geschleudert ist. Niederbayern hat der Wintereinbruch härter getroffen. Dort meldet die Polizei insgesamt mehr als 200 Verkehrsunfälle mit 22 Verletzten. Außerdem mussten immer wieder Bäume beseitigt werden, die unter der Schneelast umgestürzt sind. Im Landkreis Deggendorf ist teilweise der Strom ausgefallen weil Bäume auf Stromleitungen gefallen sind. Ab etwa 13 Uhr hatte sich die Lage am Samstag beruhigt. Die Polizei rechnet aber damit, dass wegen des schweren Schnees noch weitere Bäume unter der Last eingeknicken.

Meldung vom 06.01.2019 08:11 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Baumer-Verlobter gibt Missbrauch vor dem Landgericht Regensburg zu

Unter großem Zuschauer-Interesse hat heute am Landgericht Regensburg der Prozess gegen einen ehemaligen Schüler der Domspatzen begonnen. Er soll zwei jüngere Domspatzen missbraucht, sowie eine (…)

Weiterlesen …

Dieselgate: Kläger aus Donaustauf siegt gegen VW

In der VW-Abgasaffäre entscheiden immer mehr deutsche Gerichte zu Gunsten der Autokäufer. Jetzt ist auch am Landgericht Regensburg ein solches Urteil gefallen, geklagt hatte ein VW-Besitzer aus (…)

Weiterlesen …

Verletzte bei Glatteisunfällen in der Oberpfalz

Eine Serie von Glätte-Unfällen hat heute früh Polizei und Rettungsdienste in der Oberpfalz gefordert. Zwischen 6 und 9 Uhr ereigneten sich 20 Unfälle auf glatten Straßen. Besonders oft krachte es (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Unfall mit Radlerin in Pavelsbach

Eine Radfahrerin ist heute Nachmittag in Pavelsbach bei Neumarkt tödlich verunglückt. Ein Auto erfasste die 68-Jährige innerorts. Die Frau erlitt dabei laut Polizei so schwere Verletzungen, dass sie (…)

Weiterlesen …

20.000 Euro für Synagogenbau in Regensburg gespendet

Der Förderverein „Neue Regensburger Synagoge“ hat 20.000 Euro gespendet. Heute überreichte der Verein der Jüdischen Gemeinde einen entsprechenden Scheck. Die Baukosten für die Synagoge und das neue (…)

Weiterlesen …

Missbrauchs-Prozess gegen Ex-Verlobten von Maria Baumer beginnt in Regensburg

Am Landgericht Regensburg beginnt heute ein Prozess, in dessen Mittelpunkt der Ex-Verlobte der toten Maria Baumer steht. Der 32-Jährige soll einen minderjährigen Domspatzen und eine Patientin des (…)

Weiterlesen …

Mutmaßlicher Mörder aus Freyung hat sich bizarre Tattoos stechen lassen

Der mutmaßliche Mörder einer 20-Jährigen aus Niederbayern hat sich auf seiner Flucht offenbar makabere Tätowierungen stechen lassen - darunter das vermutliche Datum der Tat. Der Mann war am Samstag im (…)

Weiterlesen …

Regensburger Christkindlmarkt startet

Auf dem Neupfarrplatz in Regensburg beginnt heute der Christkindlmarkt. Er hat bis 23.Dezember täglich geöffnet. Die Stadt bleibt beim altbewährten Konzept mit 70 Ständen und einer bunten Mischung aus (…)

Weiterlesen …

Polizei Niederbayern mit Motorradsaison zufrieden

Die Motorradsaison ist vorbei und die Polizei in Niederbayern zieht eine erfreuliche Bilanz: Die Zahl der tödlichen Motorradunfälle ist deutlich gesunken und zwar von 17 auf 10. Auch die Zahl der (…)

Weiterlesen …

Niederbayern bekommt neuen Regierungspräsidenten

Die Niederbayern bekommen heute einen neuen Regierungspräsidenten. Nach fast neun Jahren hört Heinz Grunwald auf, der 66-Jährige übergibt das Amt an seinen Nachfolger Rainer Haselbeck. Er war vorher (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!