Im Studio: Christoph Baierl

Jetzt läuft: Calvin Harris & Rag'n'Bone Man - Giant

Webradio starten

Unfälle und umgeknickte Bäume in Ostbayern

pixabay, Symbolfoto

Während der Süden Bayerns im Schnee versinkt ist das befürchtete Schneechaos in Ostbayern ausgeblieben. In der Oberpfalz gab es bis Samstag Nachmittag lediglich 13 Unfälle. Auf der B16 bei Bernhardswald wurde ein Fahrer schwer verletzt als sein Auto gegen ein Telefonhaus geschleudert ist. Niederbayern hat der Wintereinbruch härter getroffen. Dort meldet die Polizei insgesamt mehr als 200 Verkehrsunfälle mit 22 Verletzten. Außerdem mussten immer wieder Bäume beseitigt werden, die unter der Schneelast umgestürzt sind. Im Landkreis Deggendorf ist teilweise der Strom ausgefallen weil Bäume auf Stromleitungen gefallen sind. Ab etwa 13 Uhr hatte sich die Lage am Samstag beruhigt. Die Polizei rechnet aber damit, dass wegen des schweren Schnees noch weitere Bäume unter der Last eingeknicken.

Meldung vom 06.01.2019 08:11 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

OLG hat Regensburger Beschwerde bekommen

Am Oberlandesgericht Nürnberg ist eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen das Landgericht Regensburg eingegangen. Es hatte letzte Woche ein zweites Verfahren gegen den suspendierten Regensburger (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Baubranche geht es richtig gut

Der Oberpfälzer Baubranche geht es gut. So gut, dass sie dieses Jahr im Januar etwa 100 Millionen Euro Umsatz gemacht hat - 30 Prozent mehr, als noch im letzten Jahr. Damit ist die Oberpfälzer (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg verlieren

Die Eisbären Regensburg haben das erste Play Off Spiel um den Aufstieg in die zweite Eishockeyliga verloren. Gegen den Herner EV gab es eine 1:5 Heimniederlage. Wer zuerst drei Spiele gewonnen hat, (…)

Weiterlesen …

800 bei Schülerdemo in Regensburger Innenstadt

Die Welle der Schülerproteste für eine bessere Umwelt ebbt nicht ab. Allein in Regensburg sind heute Mittag etwa 800 Schüler und Studenten auf die Straße gegangen. Sie zogen durch die Innenstadt und (…)

Weiterlesen …

Further "Schubkarrendieb" in Rumänien gefasst

Der sogenannte „Schubkarrendieb“ von Furth im Wald ist gefasst, die Bürger dort können wieder ruhig schlafen. Bei der Einreise nach Rumänien ist der 36-Jährige jetzt festgenommen worden, er soll (…)

Weiterlesen …

Serienunfall auf A 93 bei Luhe-Wildenau

Schlechte Sicht und zu dichtes Auffahren sind vermutlich die Ursache für einen Serienunfall heute Mittag auf der A 93 in der Oberpfalz. Bei Luhe-Wildenau waren in Fahrtrichtung Weiden drei Autos (…)

Weiterlesen …

Regensburger Wahlfälschungsprozess vertagt

Der Prozess um die Wahlfälschung von Geiselhöring verzögert sich schon wieder. Weil der angeklagte Spargelbauer im Krankenhaus liegt, hat das Landgericht Regensburg die Sitzung heute auf Anfang April (…)

Weiterlesen …

Großangelegter Whiskey-Diebstahl in Schwarzenfeld

Ohne zu zahlen wollte ein Mann in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf eine große Menge Whiskey aus einem Supermarkt schmuggeln. Der 55-Jährige wurde dabei ertappt, als er zwölf Flaschen in seiner (…)

Weiterlesen …

Schüler sorgen für Behinderungen in Regensburg

In Regensburg müssen sich die Menschen heute Mittag auf große Verkehrsbehinderungen einstellen. Denn über 1.000 Schüler gehen unter dem Motto „Fridays for future“ auf die Straße. Sie protestieren für (…)

Weiterlesen …

Brand in Deining war wohl trageisches Unglück

Der tödliche Wohnhausbrand in Deining im Landkreis Neumarkt diese Woche war ein tragisches Unglück. Die Polizei hat keine Spuren auf Brandstiftung gefunden. Die 51 Jahre alte Frau, die bei dem Feuer (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Regensburg- zwischen Wörth a. d. Donau/Wiesent und Rosenhof Unfall, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!