Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The Sisters of Mercy - Temple Of Love

Webradio starten

Verdächtige Pakete im Postzentrum Regensburg

Mehrere Pakete mit verdächtigen Aufklebern haben gestern im Frachtpostzentrum von Regensburg für Aufregung gesorgt. Auf Stickern an den Kartons stand auf Englisch „Radioaktiv“ und „Ätzend“, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte. „Eine Überprüfung durch den Strahlenmesstrupp der Berufsfeuerwehr Regensburg ergab keinerlei Auffälligkeiten“, hieß es in der Mitteilung. Die Pakete waren unversehrt. Weil keine Adresse draufstand, seien weder Absender noch Empfänger bekannt. Über den Inhalt können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Meldung vom 11.12.2019 06:02 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Unterrichtsausfall an der Grundschule Irlbach

Wegen eines Ausfalls der Heizungsanlage an der GS Irlbach und der damit verbundenen Auskühlung des Gebäudes entfällt am Montag, den 26.10.2020 ganztägig der Unterricht. Der Sachaufwandsträger hat die (…)

Weiterlesen …

Verschärfte Coronamaßnahmen im Landkreis Regensburg

Auch in den Landkreisen Regensburg und Amberg-Sulzbach gelten ab heute verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Gestern ist die erste Warnstufe von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche (…)

Weiterlesen …

Größtes Holzstrohhaus steht in Plankstetten

Das größte Holz- und Strohhaus in ganz Süddeutschland steht jetzt in Plankstetten im Landkreis Neumarkt. Es ist als Teil des dortigen Benediktinerklosters aufgebaut worden. Alle Baustoffe stammen aus (…)

Weiterlesen …

"Querdenker"-Demo in Weiden

In Weiden steht die Corona-Ampel auf Dunkelrot. Trotzdem haben dort gestern rund 900 Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen demonstriert. Am Abend zogen außerdem rund 250 Teilnehmer mit einem Fackelzug (…)

Weiterlesen …

Kontrollen der Maskenpflicht auf der Steinernen Brücke

Aus dem Pressebericht der PI Regensburg-Nord : Am 23. und 24.10.2020 führten Beamte der PI Nord auf der Steinernen Brücke verstärkte Kontrollen durch, um die Einhaltung der Verpflichtung zum Tragen (…)

Weiterlesen …

Firmeneinbruch im Stadtgebiet Regensburg

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es bei einem  auf die Gastronomie spezialisierten Logistikunternehmen zu einem Einbruch. Der oder die Täter hatten es hauptsächlich auf Bargeld (…)

Weiterlesen …

Landkreis Regensburg überschreitet Corona-Signalwert

Auch im Landkreis Regensburg wurde jetzt die erste Corona Warnstufe überschritten Laut Robert-Koch-Institut liegt der sieben-Tage-Inzidenzwert bei 43,3. Der Landkreis Regensburg plant schärfere (…)

Weiterlesen …

Storchennest auf Kamin in Blaibach musste gelöscht werden

Aus dem Pressebericht des Polizeipräsidiums Regensburg: Am Freitagvormittag kam es in Blaibach zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem ein Storchennest auf einem beheizten Kamin zu kokeln begann. Tiere (…)

Weiterlesen …

Coronazahlen in der Oberpfalz steigen weiter

Sowohl in der Stadt Regensburg als auch im Landkreis Cham ist der Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter gestiegen.  Laut Robert Koch Institut liegt der Inzidenzwert in beiden Regionen inzwischen (…)

Weiterlesen …

Marienstatue in Straubing geköpft

Unbekannte haben in Straubing eine Marienstatue geköpft und dem Kopf eine Corona-Maske übergestreift. Ein Polizist auf dem Weg zum Dienst hatte den Kopf am Donnerstag neben der Straubinger (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B20 Straubing - Burghausen- zwischen Abzweig nach Schilling und Abzweig nach Reit in beiden Richtungen Gefahr durch verschmutzte Fahrbahn, von heute 21:00 Uhr bis morgen 04:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: