Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Survivor - Eye Of The Tiger

Webradio starten

Zwieseler baut nach Unfallflucht gleich wieder Unfall

Über eine Unfallflucht wurde die Zwieseler Polizei am Mittwochnachmittag (20.05.) durch eine 39-jährige Frau aus Kirchdorf i. Wald unterrichtet. Sie hatte ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes geparkt und stellte nach dem Einkauf einen massiven Schaden am Fahrzeugheck mit weißem Farbabrieb fest. Das Fahrzeug wurde auch um ca. einen Meter versetzt. Gegenüber parkte ein weißer Pkw mit einem Frontschaden. Während der Unfallaufnahme ging ein 66-jähriger Zwieseler zwischen den Polizeibeamten durch und wollte mit diesem wegfahren. Der Mann leugnete zunächst eine Unfallbeteiligung und gab diese erst nach dem Ausmessen der Anstoßhöhe zu. Nach der Unfallaufnahme fuhr er los – und schon nach ca. 10 m frontal gegen einen weiteren Pkw eines 49-jährigen Mannes aus dem Raum Regen. Der Fahrzeugschlüssel wurde daraufhin sichergestellt und der Mann ging zu Fuß nach Hause. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

 

Meldung vom 22.05.2020 16:54 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Bayerische Sprachwurzel-Verleihung nach Regensburg verlegt

Wer als Politiker oder Promi in der Öffentlichkeit bayerisch spricht, bekommt dafür den Preis „Bairische Sprachwurzel“. Sie wird normalerweise beim Gäubodenvolksfest in Straubing verliehen, das heuer (…)

Weiterlesen …

Covid-19-Studie bei Kindern in Regensburg gestartet

  Forscher der Uni Regensburg sollen herausfinden, welche Rolle Kinder bei der Verbreitung von Corona spielen. Unter dem Namen „COVID Kids Bayern“ werden sie eine Studie in Kitas und Schulen (…)

Weiterlesen …

A 93 bei Wernberg nach LKW-Unfall gesperrt

  Spektakulärer Unfall am Mittag auf der A 93 in der Oberpfalz: Zwischen Wernberg-Köblitz und Luhe-Wildenau ist ein 40-Tonner auf einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei aufgefahren. Ein (…)

Weiterlesen …

Feueralarm bei Autozulieferer in Neustadt/Donau

Feueralarm heute Vormittag beim Autozulieferer Yangfeng in Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim. Dort hat ein Schweißgerät gebrannt, vermutlich nach einem technischen Defekt. Es kam zu einer (…)

Weiterlesen …

Drei Fingerkuppen in Hohentreswitz abgetrennt

Ein schwerer Unfall bei Holzarbeiten ist in Hohentreswitz im Landkreis Schwandorf passiert. Dort hat sich heute früh ein Mann drei Fingerkuppen der rechten Hand mit einer Kreissäge abgetrennt. Der (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Stadtlauf wegen Corona abgesagt

Die Absage von Sportveranstaltungen wegen Corona in der Region nimmt kein Ende. Jetzt hat es auch den Neumarkter Stadtlauf erwischt. Die Läufe Mitte September wurden heute abgesagt. Als Ersatz kann (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn verpflichtet Stürmer aus Köln

  Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg meldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Von der Regionalliga-Mannschaft des 1.FC Köln wechselt Kaan Caliskaner zum SSV Jahn. Der 20-jährige (…)

Weiterlesen …

Welle bei Donaustauf wird Jet-Ski-Fahrerin zum Verhängnis

Glück im Unglück hatte eine 40-jährige Jet-Ski-Fahrerin. Die Frau fuhr gestern mit ihrem Jet-Ski auf der Donau. Gegen 13.25 Uhr geriet sie auf Höhe Donaustauf in eine Welle. Dadurch lief der Jet-Ski (…)

Weiterlesen …

Dealer vor Regensburger Gericht

Drogenhandel in großem Stil wirft die Staatsanwaltschaft Regensburg drei Männern aus dem Irak vor. Ab heute stehen sie vor dem Landgericht. Die drei Angeklagten im Alter zwischen 22 und 33 Jahren (…)

Weiterlesen …

Segelhasser in Furth im Wald unterwegs

In Furth im Wald hat ein Unbekannter mit dem Leben von Segelbootfahrern gespielt. Er entfernte am Drachensee von mehreren Segelbooten bestimmte Sicherungen. Dadurch könnte beim Segeln der Mast (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- zwischen Saalhaupt und Bad Abbach Gefahr besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: