Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Tim Bendzko - Hoch

Webradio starten

Bienenpest in Schmidgaden ausgebrochen

Landkreis Schwandorf

Wir Menschen schlagen uns seit Monaten mit dem Coronavirus herum, hier in Schmidgaden hat eine andere Krankheit momentan die Bienen fest im Griff: die amerikanische Faulbrut, auch Bienenpest genannt, ist ausgebrochen! Die Seuche macht die Larven der Bienen krank und lässt sie sterben. Symptome sind zum Beispiel eingesunkene, rissige und durchlöcherte Waben, aber auch ein unangenehmer Geruch nach Leim. Weil die Bienenpest eine hochansteckende Krankheit ist, hat das Schwandorfer Landratsamt eine Sperrzone von zwei Kilometern um den Ausbruchsstandort in Schmidgaden festgelegt. Bienenhalter in diesem Gebiet müssen ihre Völker unverzüglich auf die Amerikanische Faulbrut von einem Amtstierarzt untersuchen lassen. Für Menschen und andere Tiere ist die Krankheit übrigens völlig ungefährlich, auch Honig kann ohne Bedenken gegessen werden.

Meldung vom 24.07.2020 10:52 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

B4R Nürnberg, Ben-Gurion-Ring- in Höhe Regensburger Straße in beiden Richtungen Ampelanlage außer Betrieb, auf Beschilderung achten
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: