Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Max Giesinger - Zuhause

Webradio starten

Igelrettung im Landkreis Cham

Antje Weichmann

Heiß und trocken war der Sommer und er hat dafür gesorgt, dass die Igelstationen aus allen Nähten platzen: hier im Landkreis Cham wurden bei der Station des Landesbunds für Vogelschutz seit August bereits über 30 abgemagerte oder kranke Igel abgegeben. Das liegt daran, dass die Tiere durch die Trockenheit weniger Futter gefunden haben und auch jetzt in den relativ kalten Nächten leer ausgehen, weil die Insekten sich in die Erde verkriechen. Und so hat Antje Weichmann von der Chamer Igelstation alle Hände voll zu tun, die Igel wieder aufzupäppeln, der kleinste ihrer Schützlinge wiegt gerade mal um die 120 Gramm. Beim Landesbund für Vogelschutz gibt’s übrigens Infos für alle, die jetzt einen kranken oder abgemagerten Igel finden. Und wie immer der Apell an die Gartenbesitzer: Igel freuen sich über Laubhaufen als Winterquartier.

Meldung vom 10.10.2018 13:08 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- zwischen Bad Abbach und Regensburg-Süd Gefahr durch verschmutzte Fahrbahn, Unfall
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!