Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Foreigner - Urgent

Webradio starten

Neumarkter Jugendliche beim Schüler-Klimagipfel

Stadt Neumarkt

Über 300 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland nahmen am vergangenen Donnerstag, den 22. November an dem Schüler-Klimagipfel in Bad Salzuflen teil, darunter auch eine Delegation von zwei Schülerinnen und zwei Schülern aus Neumarkt. Begleitet wurde die Gruppe vom Klimaschutzmanager Hidir Altinok vom Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt. Die Veranstaltung wurde vom Landkreis Lippe in Nordrhein-Westfalen und der Energieagentur NRW organisiert.

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung haben sich die Teilnehmer aus Neumarkt, Anin Ebus und Marius Bungert vom Ostendorfer Gymnasium sowie Isabel Neumann und Moritz Enzenberger vom Willibald-Gluck Gymnasium, über Klimaschutzaktivitäten der Stadt Neumarkt informiert.

Am Vormittag des Gipfels gab es zunächst Impulsvorträge zum menschengemachten Treibhauseffekt und zur Klimaforschung. Außerdem wurden Live-Videokonferenzen zu Schülern in Sambia und Shanghai durchgeführt, bei denen deutlich wurde, wie unterschiedlich sich der Klimawandel in verschiedenen Teilen der Welt auswirkt. Abgerundet wurde der erste Teil durch den Auftritt des Rappers Montez, des sein Lied "unter Wasser können wir nicht atmen" aufgeführt hat. Am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer in verschiedenen Workshops einbringen.

In Gruppen wurden Visionen für die Zukunft gezeichnet, über Sinn und Möglichkeiten von Entwicklungszusammenarbeit diskutiert, aber auch gelernt, wie man sich als Jugendlicher in die Klimapolitik einbringen kann. Die Ergebnisse wurden von Vertretern der Jugenddelegation festgehalten, die bei der UN-Klimakonferenz in Katowice dabei sind. Sie sollen dort als Teil der Forderungen der Jugend in die Gespräche einfließen. Die Schülerinnen und Schüler aus Neumarkt sind sich einig, dass sie wichtige Impulse mitnehmen konnten. Ihre Erkenntnisse möchten sie an Jugendliche in Neumarkt weitergeben. Es wurden bereits erste Ideen für eine gemeinsame Veranstaltung gesammelt, die bei einem Treffen im Januar konkretisiert werden sollen.

 

Bild: Die Teilnehmer aus Neumarkt, Anin Ebus und Marius Bungert vom Ostendorfer Gymnasium sowie Isabel Neumann und Moritz Enzenberger vom Willibald-Gluck Gymnasium

Meldung vom 23.11.2018 13:58 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A92 München Richtung Deggendorf- in Höhe Landau a.d. Isar defekter PKW in der Überleitung
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!