Im Studio: Nadine Niebauer

Jetzt läuft: John Farnham - You're The Voice

Webradio starten

Regensburger Erfinder will 100.000 Euro im Fernsehen gewinnen

charivari/MS

Er ist der Erfinder des Keuschheitsgürtels. Andreas Unsicker, aus Regensburg. Des Keuschheitsgürtels für Zigarettenschachteln. Die sogenannte C-Boxx soll helfen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Denn, Raucher greifen unterbewusst zur Schachtel und nehmen sich eine Zigarette heraus, so der Erfinder im charivari-Gespräch. Diesen Prozess kann man mit der C-Boxx unterbrechen. Die ist um die Schachtel gewickelt und wirkt wie ein Tresor, der immer später öffnet. Damit sich die Raucher nach und nach das Rauchen abgewöhnen.

Und - Andreas Unsicker will mit diesem Keuschheitsgürtel gewinnen. Heute Abend im Fernsehen. Auf Pro Sieben. Bei der Show „Das Ding des Jahres“. Da stellen Erfinder Dinge vor und hoffen, dass sie damit 100.000 Euro gewinnen. Dafür muss sich das Publikum und Experten in der Sendung für ihre Erfindung begeistern. Wie gut die Erfindung des Regensburgers bei Publikum und den Experten ankommen wird, entscheidet sich heute Abend um 20.15 Uhr.

 

Erfinder Andreas Unsicker erklärt sein Rauch-Entwöhnungs-Gerät. Die C-Boxx wird um die Schachtel gelegt und verschlossen. Man kommt nicht mehr sofort an seine Zigaretten.

charivari

 

Erst nach einer bestimmten Zeit öffnet der Tresor. Oft hat sich dann die Lust auf eine Zigarette schon gelegt.

charivari

Meldung vom 12.02.2020 00:01 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

B85 Cham Richtung Amberg- zwischen Ausfahrt A93, Schwandorf-Nord und Kreith Gefahr durch Gegenstände auf dem rechten Fahrstreifen (Ast)
mehr...

Blitzer

A93 Regensburg Richtung Weiden: Zwischen Teublitz und Schwandorf-Süd
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: