Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Camouflage - The Great Commandment

Webradio starten

Wenzenbacherin ist 100.000ste Besucherin der Landesausstellung in Regensburg

charivari

Ein Rentner-Ehepaar aus Wenzenbach war am Freitag ganz überrascht, als es im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg mit Glückwünschen, einer Geschenketüte und Blitzlichtgewitter begrüßt worden ist.

Veronika Haimerl ist die 100.000ste Besucherin der Landesausstellung "100 Schätze aus 1.000 Jahren" im Museum der Bayerischen Geschichte. Damit hat sie nicht gerechnet. Den Freitag hat das Ehepaar immer für Ausflüge reserviert, denn da passt ein Hundesitter auf die beiden Haustiere auf. Veronika und Ludwig Haimerl haben zwei Kurzhaardackel. Diesmal sollte es ins neue Museum nach Regensburg gehen. Die Landesausstellung zeigt Kunst- und Alltagsgegenstände aus der Region, unter anderem ein Walschulterblatt, das vermutlich von Kaufleuten von Venedig nach Bayern gebracht worden ist. Die Ausstellung dauert bis 8.März.

(Bild: Veronika und Ludwig Haimerl aus Wenzenbach im Museum der Bayerischen Geschichte)

Meldung vom 07.02.2020 13:22 Uhr

Zurück

Region auswählen - Webradio starten:

mehr...

Verkehr

B15n Saalhaupt Richtung Neufahrn i.NB- zwischen Ausfahrt A93, Saalhaupt und Schierling-Nord Gefahr durch Ölspur
mehr...

Blitzer

Regensburg: Sandgasse
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Jahreskarte inkl. Karl-May-Spiele 2020 zum halben Preis!